Buchempfehlung zu Omega-3

 

Prof. Dr. troph. Michael Hamm
Dipl. oec. troph. Dirk Neuberger

Omega-3-aktiv

Gesundheit aus dem Meer


2. Auflage 2008. 96 Seiten, 78 Farbfotos, 8 Grafiken,
15,5 x 21,0 cm, kartoniert
ISBN 3-89993-527-6
€ 9,90 / sFr 17,90

Hier bei Amazon bestellen

 

Das spricht für dieses Buch!

  • Omega-3 ist das aktuelle Thema in der Ernährungsdiskussion
  • Es mangelt an leicht verständlicher Verbraucherinformation
  • Omega-3-Fettsäuren sind lebensnotwendig, aber die Versorgung ist unzureichend
  • Sie sind wertvoll in jedem Lebensabschnitt und schützen die Gesundheit
  • Eindeutige Empfehlungen und praxisnahe Hinweise für eine gute Versorgung
  • Medizinisch fundiert und verständlich

Auf’s richtige Fett setzen

Wenn im Zusammenhang mit gesundem Essen über Fett gesprochen wird, geht es meist um insgesamt weniger und eher pflanzliche statt tierische Fette. Über 17.000 wissenschaftliche Studien zeigen aber, dass wir genauer hinschauen müssen: Bei den tierischen Fetten gibt es eine wertvolle Ausnahme, und das ist das Öl aus Kaltwasserfischen wie Makrele, Lachs, Hering, Thunfisch und Sardine, denn es ist reich an den aktiven Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA. Und bei den Pflanzenölen sind die Omega-3-reichen – Lein-, Raps- und Walnussöl – anderen vorzuziehen.

Der neue Ratgeber „Omega-3 aktiv“ macht es seinen Leserinnen und Lesern leicht, beim Fett genauer hinzuschauen. Die Autoren erklären nicht nur, auf was es bei der Fettzufuhr ankommt und welche Rolle Omega-3-Fettsäuren im Körper spielen, sie zeigen auch, wie sich im Ess-Alltag eine gute Versorgung sicherstellen lässt – selbst wenn man keinen Fisch isst oder essen darf.

Interessant zu lesen ist, was die Forschung bislang an positiven Einflüssen von EPA und DHA auf unsere Gesundheit herausgefunden hat, und es ist spannend, welche neuen Wirkbereiche sich auftun. DHA ist wichtig schon für die Entwicklung der Gehirn- und Sehfunktion des Embryos im Mutterleib, und wir brauchen EPA/DHA ein Leben lang als Bestandteil von Zellmembranen und als „Schmiermittel fürs Gehirn“. Sie sind außerdem Schutzpatrone für Herz, Kreislauf und Gefäße, wichtig für Diabetiker und hilfreich bei rheumatoider Arthritis, entzündlichen Darmerkrankungen, Neurodermitis und Schuppenflechte. Sie können stimmungsaufhellend wirken, nachgeburtliche Depressionen verhüten und Kinder mit ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivitätsstörung) positiv beeinflussen. Bei der Vorbeugung gegen Alzheimer wird ihr Nutzen ebenso diskutiert wie für die Abmilderung allergischer Reaktionen und als Schutz vor Dickdarm- und Prostatakrebs.

„Omega-3 aktiv“ ist ein lesenswerter Ratgeber für alle, denen ihre Gesundheit wichtig ist sowie Patienten mit einer Herz-Kreislauf-Erkrankung, mit Rheuma oder einem anderen entzündlichen Leiden, Diabetes, Bluthochdruck, Fettstoffwechsel-störungen, Übergewicht, Depressionen, Migräne und ADHS.

Die Autoren

Prof. Dr. troph. Michael Hamm ist Ernährungswissenschaftler und Dozent an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Er ist als Referent und Buchautor bekannt.

Dipl. oec. troph. Dirk Neuberger ist Ernährungswissenschaftler und leitet den wissenschaftlichen Beirat des Vereins zur Förderung der gesunden Lebensführung und der Ernährungsmedizin e. V.

Beide Autoren sind Mitglieder im wissenschaftlichen Beirat des „Arbeitskreis Omega-3 e. V.“