Wissenschaftlicher Beirat

Der wissenschaftliche Beirat berät den Arbeitskreis Omega-3 e. V.  in allen fachlichen Fragen und unterstützt ihn bei der Verwirklichung seiner Ziele. Er ist darüber hinaus die "Instanz" für die Prüfung von Omega-3-Produkten, die Voraussetzung für die Vergabe der Abdrucklizenz für das Signet auf der Verpackung ist.

Dem Beirat gehören an:

Dr. Ing. David Bahri
Lebensmittel-/Naturstoff-/Aromachemiker, spezialisiert für Analytik, Produktentwicklung und Anwendungstechnik

Prof. Dr. Gunter P. Eckert
Fachpharmakologe und Lebensmittelchemiker
Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Ernährungswissenschaft (IfE),
Ernährung in Prävention und Therapie

Prof. Dr. troph. Michael Hamm
Ernährungswissenschaftler und Sachbuchautor, Hamburg

Prof. Dr. med. Hans-Ulrich Klör
Internist und Ernährungsmediziner
ehem. III. Medizinische Klinik und Poliklinik
der Justus-Liebig-Universität Gießen

Dipl. oec. troph. Dirk Neuberger
Ernährungswissenschaftler
Queisser Pharma, Flensburg

Prof. Dr. rer. nat. Volker Richter
Klinischer Chemiker und Hochschullehrer
ehem. Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Molekulare Diagnostik,
Universitätsklinikum Leipzig

Prof. Dr. med. Clemens von Schacky
Kardiologe,
Leiter der Präventiven Kardiologie der Universität München

Priv. Doz. Dr. med. Peter Singer
Internist und Biochemiker
Berlin

Prof. Dr. troph. Ursel Wahrburg
Ernährungswissenschaftlerin und Hochschullehrerin
Fachbereich Oecotrophologie an der Fachhochschule Münster

Der wissenschaftliche Beirat berät den Arbeitskreis Omega-3 e. V.  in fachlichen Fragen aller Art und unterstützt ihn bei der Durchsetzung und Verwirklichung seiner Ziele.

Der wissenschaftliche Beirat ist darüber hinaus die "Instanz", die die Prüfung von Omega-3-Produkten vornimmt. Er entscheidet, ob ein Produkt den Prüfkriterien des Arbeitskreis Omega-3 e. V.  entspricht und dessen Signet tragen darf oder nicht.